1/1

Renditeobjekt in Naurath/Wald

54426 Naurath

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

  • Grundstücksfläche:  402 m2
  • Wohnfläche:  274 m2
Hinweis zur Provision:
Die Käuferprovision beträgt 4,76 % des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.

Überblick

Zimmer: 
13 Zimmer
Objektnummer: 
C21_LMAR_25019

Beschreibung

Kapitalanlage:
Dieses gepflegte, voll vermietete Vierparteienhaus im Ortskern von Naurath/Wald ist eine zukunftssichere Kapitalanlage mit attraktiver Rendite.

Bauwerk:
Das angebotene Mehrfamilienhaus wurde 1920 als Einfamilienhaus in Massivbauweise mit Vollunterkellerung errichtet. 2000 wurde die angebaute Scheune zu drei weiteren Wohnungen umgebaut. Das Dach wurde 2018 neu eingedeckt.

Zuwegung und Grundstück:
Das Objekt ist direkt im Ortskern gelegen und hat eine bebaute Grundstücksfläche von ca. 402 Quadratmetern. Es gibt zwei Haushälften, die jeweils einen separaten Eingang haben. Die Zufahrt zu beiden Hälften per Auto ist problemlos möglich.

Raumaufteilung:
Insgesamt besteht das Haus aus vier abgeschlossenen Wohneinheiten - drei in der rechten und eine in der linken Haushälfte.

Bei der ersten Erdgeschosswohnung auf der rechten Hausseite handelt es sich um eine rund 35 m² große Einheit mit zwei Zimmern, einer Einbauküche und einem Badezimmer mit begehbarer Dusche. Diese Wohnung ist aktuell nicht vermietet.

Die zweite Einheit im Erdgeschoss bietet ca. 40 m² Wohnfläche. Diese verteilen sich auf zwei Zimmer, eine Diele, ein Bad mit Dusche und eine lichtdurchflutete Küche. Auch die zweite Einheit ist aktuell vermietet und generiert eine Monatskaltmiete von 310,- Euro.

Beide Wohnungen haben jeweils direkten Zugang zu einer großzügig angelegten Gemeinschaftsterrasse.

Im Obergeschoss befindet sich eine etwa 75 m² große Wohnung mit drei Zimmern, Küche, Bad und einem eigenen Balkon. Das Tageslichtbad ist mit Dachfenster, Badewanne und Dusche ausgestattet. Diese Wohnung ist für 395,- Euro Kaltmiete/Monat vermietet.

Zudem gibt es im Obergeschoss einen Speicher mit ca. 70 m² Fläche, der zum Ausbau geeignet ist. Somit ließe sich hier mit relativ wenig Aufwand weiterer Wohnraum realisieren. Außer dem Keller gibt es im Gebäude noch ebenerdig einen großen Abstellraum.

In der linken Haushälfte gibt es eine weitere Wohneinheit mit rund 125 Quadratmetern. Diese Fläche erstreckt sich auf zwei Etagen und vermittelt damit das Gefühl, ein ganzes Haus zu bewohnen. Im unteren Bereich befinden sich das Wohnzimmer, ein separates Esszimmer, Küche, Vorratsraum und ein Tageslichtbad mit Dusche. Der obere Bereich hat insgesamt vier Schlafzimmer und einen funktionsfähigen Kaminofen. Diese Wohneinheit wird für 700,- € monatliche Kaltmiete vermietet.

Die Gesamteinnahmen des Vierparteienhauses belaufen sich auf monatlich 1.715,- € Kaltmiete.

Unser Eindruck:
Die angebotene Liegenschaft ist dank ihres gepflegten Zustandes und der Vollvermietung aller Wohneinheiten natürlich in erster Linie für Kapitalanleger interessant, deren Geld damit sehr zukunftssicher und renditestark angelegt ist. Selbstverständlich ist aber auch eine Selbstnutzung z. B. bei gleichzeitiger Teilvermietung von ein oder mehreren Wohneinheiten möglich.

Ausstattung

Heizung:
Die Öl-Zentralheizung mit ca. 3.000 l Fassungsvermögen stammt aus dem Baujahr 2003 und beheizt alle Wohneinheiten. Die Warmwasserversorgung erfolgt über einen Durchlauferhitzer. Alle Heizungsrohre sind aus Kupfer.

Fenster:
Es sind 2-fach isolierte Kunststofffenster mit Sprossen verbaut, die sich in einem guten Zustand befinden.

Dach:
Das Dach wurde 2018 neu eingedeckt.

Elektrik:
In der linken Haushälfte ist der Verteilerkasten im Jahr 2014 komplett erneuert worden. Die neuere, rechte Wohnhälfte wurde erst 2000 erbaut - 2012 wurde die Elektrik in der ersten Wohnung komplett überholt und 2013 in der zweiten Wohnung. Jede Wohneinheit hat einen eigenen Zähler.

Bodenbeläge:
In allen Wohnungen liegen Fliesen, außer in den Schlafzimmern, dort finden Sie Laminatböden vor.

Küche:
In der rechten Haushälfte gibt es drei Einbauküchen, die im Kaufvertrag separat ausgewiesen werden.

Terrasse:
Die obere Wohnung auf der rechten Haushälfte verfügt an der Stirnseite des Gebäudes über einen eigenen Balkon. Darunter befindet sich die ca. 40 m² große Gemeinschaftsterrasse der beiden unteren Einheiten.

Stellplätze/Garage:
An der Stirnseite des Gebäude gibt es genügend Stellfläche für mehrere Autos. Unter der Terrasse ist zusätzlich eine Garage ins Gebäude integriert.

Der Energieausweis ist bereits beantragt und wird zur Besichtigung vorgelegt.

Andere Informationen

Gerne stellen wir Ihnen das Objekt im Zuge einer Besichtigung vor.
Sämtliche Angaben zu diesem Objekt dienen einer ersten Information.
Das Exposé zu diesem Angebot und die darin gemachten Angaben in Wort, Bild und Werten stellen keine Beschaffenheitsvereinbarung dar.
Wert-und Maßangaben sind lediglich ca.-Werte. CENTURY 21 BMS - Immobilien übernimmt keine Haftung für die vorliegenden Angaben.
Die Aufteilung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissskizzen (unverbindliche Illustration).
Alle Angaben beruhen auf uns vorliegenden Informationen des Auftraggebers nach bestem Wissen und Gewissen.
Das Geldwäschegesetz (GWG) verpflichtet uns, mit Erstkontaktaufnahme Ihre vollständigen Kontaktdaten aufzunehmen. Daher können wir nur Anfragen bearbeiten, die Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer enthalten. Hierfür bitten wir höflich um Ihr Verständnis.
Mit Ihrer Erstkontaktaufnahme erhalten Sie von uns auch die Information zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht.
Nach Erhalt Ihrer schriftlichen Anfrage setzen wir uns kurzfristig mit Ihnen zur Terminvereinbarung in Verbindung.
Die aufgeführte Provision ist verdient und fällig gemäß § 652 BGB 1-2.

Mehr anzeigenVerbergen

Grundrisse

Energieausweis

Baujahr: 
1920
Heizung: 
Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: 
Öl

Lage

Naurath/Wald, das bereits 1220 als „Nuwilre“ (Neue Rodung) in einer Urkunde auftaucht, ist im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz gelegen. Der Ort mit seinen beiden Ortsteilen Unter- und Obernaurath sowie Teilen von Büdlicherbrück befindet sich in der nordwestlichen Spitze des Gebiets der Verbandsgemeinde Hermeskeil.

Die kleinste Ortsgemeinde der Verbandsgemeinde Hermeskeil liegt mitten in der charakteristischen Landschaft des Hochwaldes auf einem abfallenden Hangausläufer des Osburger Hochwaldes, der hier vom deutlichen Einschnitt der Hochtales der kleinen Dhron unterbrochen wird. Die Ortsteile von Naurath liegen auf Höhen um 400m üNN (Oberdorf), 340m üNN (Unterdorf) und 200m üNN (Büdlicherbrück und Rüssels Landhaus).

Die nächstgelegenen Städte sind Hermeskeil (15 km), Schweich (15 km) und Trier (25 km).

Naurath ist verkehrsgünstig gelegen und über die Ausfahrt 131 (Mehring) der A1 problemlos und schnell zu erreichen. Über die K85 in Richtung Hermeskeil sind es dann nur noch wenige Minuten Fahrzeit bis direkt in den Ort hinein. Aus Richtung Rhein-Main ist Naurath über die B50 und die Hunsrückhöhenstraße erreichbar. In Richtung Trier-Luxemburg geht es über die L150.

Quelle: Ortsgemeinde Naurath/Wald
Kaufpreis:

399.000 €

Lisa Marzahn

Lisa Marzahn

CENTURY 21 BMS Immobilien

Makler kontaktieren:
1/5
1/5

Die Anfrage wurde erfolgreich gesendet!

Der Makler wird Ihnen schnellstmöglich antworten.

Anfrage senden an Lisa Marzahn

Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt, es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Geschäftsbedingungen.
Kontakt zum Makler

Die Anfrage wurde erfolgreich gesendet!

Der Makler wird Ihnen schnellstmöglich antworten.

Anfrage senden an

Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt, es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Geschäftsbedingungen.

Die Anfrage wurde erfolgreich gesendet!

CENTURY 21 BMS Immobilien Team wird Ihnen schnellstmöglich antworten

Senden Sie eine Anfrage an
CENTURY 21 BMS Immobilien

Erhalten Sie unverbindlich und kostenlos weitere Informationen:

Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt, es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Geschäftsbedingungen.